?>

Studium finanzieren: auf den Mix kommt es an

Wer sich ein Studium finanzieren will, hat viele Möglichkeiten zur Auswahl. Mit dem richtigen Finanzierungsmix vermeidet man übermäßige Schulden und verbessert seine Karrierechancen. Außerdem: Tipps zum Geld sparen und wie man sich Geld vom Finanzamt zurückholt.

Möglichkeiten, wie man sich ein Studium finanzieren kann, gibt es viele: BAföG, Studentenjobs, oder Unterstützung durch die Eltern sind die meistgenutzten. Die meisten Studenten bestreiten aus diesen Quellen den Hauptteil ihres Lebensunterhalts, wie unser unicensus 2/16 zeigt. Dabei ist das Geld der Eltern die bedeutsamste Säule, mit der junge Leute ihr Studium finanzieren.

Wenn das nicht reicht, kann man außerdem noch auf Stipendien und Studienkredite zurückgreifen. Letztere bedeuten, zusammen mit BAföG, eine deutliche Belastung für Berufsanfänger: Fast die Hälfte der Hochschulabsolventen startet mit Schulden ins Berufsleben. Im Durchschnitt stehen sie mit gut 6.000 Euro in der Kreide, 15 Prozent schulden 10.000 Euro oder mehr.

Studienfinanzierung: Möglichkeiten und Tipps

Du hast einen Studienplatz ergattert und die WG-Suche ist auch bereits in vollem Gange. Bleibt noch die Frage: Wie finanziert man den Lebensunterhalt als Student(in) und was gilt es dabei zu beachten? Wir haben für Dich einige Tipps rund um Studentenjobs, Steuererklärung, Stipendien und Studienkredite zusammengeste

Steuererklärung: Studenten können auf Rückzahlungen hoffen

Viele Studenten bessern sich ihr Budget mithilfe eines Nebenjobs auf oder finanzieren sich gar ihr Studium komplett selbst. Wann eine Steuererklärung Studenten mehr Geld in die Kasse spült, ist abhängig von vielen Faktoren. Steuerberaterin Sylvia Born erklärt, worauf man achten sollte.

Mama zahlt! Wenn Eltern das Studium finanzieren

Im aktuellen unicensus kompakt haben wir Studenten gefragt, wie sie ihr Studium finanzieren. In der Mehrheit übernehmen die Eltern einen bedeutenden Teil der Studienkosten. Studentenjobs und BAföG verlieren an Bedeutung.

error: Dieser Inhalt ist geschützt!