?>

Home Office

Home Office, Vertrauensarbeitsort & Co.

Wer bei Microsoft arbeitet, hat es ziemlich gut. Der IT-Riese ist bekannt für seine arbeitnehmerfreundliche Unternehmenskultur. Statt wie andere Branchengrößen Mitarbeiter aus dem Home Office ins Büro zurückzubeordern, weitet Microsoft die räumliche Flexibilität aus. Elke Frank, Mitglied der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland und Senior Director Human Resources, erklärt Beweggründe und Ergebnisse.

Kreativität: Freiheit vom Schreibtischzwang

Büro ist Krieg. Dabei verbummeln wir im Durchschnitt 2,1 Stunden pro Tag durch Ablenkungen, weiß unser Gastautor und Journalist Markus Albers. Er erklärt, warum mobiles und flexibles Arbeiten uns produktiver und kreativer macht.

Flexible Unternehmens-
strukturen – eine Sache des Vertrauens?

Home Office – für die einen klingt das nach ruhiger Arbeit am Schreibtisch oder sogar im Garten. Die anderen denken daran, wie Mitarbeiter ihre Wäsche waschen oder sich um die Kinder kümmern. Home Office ist Vertrauenssache. Experten prophezeien allerdings, dass wir in Zukunft immer weniger vom Büro aus arbeiten werden. Kann das funktionieren?

Zukunft der Arbeit: Was wollen Fachkräfte wirklich?

Was wird ihr nicht alles vorgeworfen, der heutigen Generation junger Berufseinsteiger. Verschwenderisch seien sie, nur das Geld interessiere sie und richtig arbeiten wollen die ja eh alle nicht. Ist dem wirklich so? Aktuelle Studien zeichnen ein anderes Bild von den Erwartungen der heutigen Generation qualifizierter Fachkräfte an einen modernen Arbeitsmarkt.

error: Dieser Inhalt ist geschützt!