?>

univativ

Berufseinstieg: Studium reicht Studenten nicht

unicensus kompakt: Deutsche Studenten fühlen sich durch ihr Studium gut für die Zukunft gerüstet. Aber sie verlassen sich nicht allein auf akademische Inhalte, sondern bereiten sich zusätzlich auf den Berufseinstieg vor.

IT-Nachwuchs: Hauptsache programmieren?

Was sollen Berufseinsteiger in IT-Jobs können? Diese Frage diskutierte die Computerwoche zusammen mit Capgemini, Governikus, Telekom, univativ und Trendence auf der CeBIT. Über Noten, Skills und Chancen für IT-Bewerber.

So kann der richtige Studentenjob Karrieretüren öffnen

Welche Möglichkeiten bietet univativ Studenten, Absolventen und Young Professionals, die Berufserfahrung sammeln möchten? Warum es sinnvoll ist, sich mit dem Studentenjob erste Türen für die Karriere zu öffnen? Asmahan Saleh, Leiterin HR-Marketing & Recruiting bei univativ, hat Antworten auf diese Fragen

Teamarbeit: Was können Führungskräfte von Sportlern lernen? (Video)

Als die deutsche Nationalmannschaft den vierten Stern für Deutschland holte titelten viele Medien zum Erfolg von Fairplay und Teamarbeit. Was Klose und „seine“ faire Mannschaft auszeichnet ist natürlich nicht Zufall. Wie kann ein Team zusammenwachsen und was können wir im Büroalltag davon lernen?

Mindestlohn 2015 – das Ende der Generation Praktikum? (Audio)

Wirklich produktiv arbeiten, steht beim Praktikum nicht im Mittelpunkt. Leider wird dieses sinnvolle Prinzip häufig unterwandert. Die Einführung des Mindestlohns soll diesen Missstand gerade rücken. Wie sich Studenten und Absolventen künftig verhalten sollten, erklärt Univativ-Geschäftsführer Olaf Kempin im Radio-Interview.

error: Dieser Inhalt ist geschützt!