?>

work-life-balance

Moderne Arbeit: Arbeiten ohne Hierarchien

Eine offene Unternehmenskultur muss von oben vorgelebt werden. Aber was, wenn es gar kein oben gibt? Die Berliner Innovationsagentur Dark Horse macht vor, wie man ganz ohne Hierarchien Dinge bewegen kann.

Statussymbole: Dienstwagen und Flugmeilen sind passé

Die Generation Y will mehr. Sie hat andere Statussymbole als Firmenwagen oder Flugmeilen. Im Interview mit Kerstin Bund, Autorin des Buchs „Glück schlägt Geld – Generation Y: Was wir wirklich wollen“ sprechen wir darüber, warum viele Anreize überholt sind, was die neue Generation von der alten unterscheidet und wie sie die (Arbeits-)Welt verbessert.

Zukunft der Arbeit: Was wollen Fachkräfte wirklich?

Was wird ihr nicht alles vorgeworfen, der heutigen Generation junger Berufseinsteiger. Verschwenderisch seien sie, nur das Geld interessiere sie und richtig arbeiten wollen die ja eh alle nicht. Ist dem wirklich so? Aktuelle Studien zeichnen ein anderes Bild von den Erwartungen der heutigen Generation qualifizierter Fachkräfte an einen modernen Arbeitsmarkt.

9-to-5 adé – Flexible Arbeitszeitmodelle auf dem Vormarsch

Der klassische 9-to-5-Job ist ein auslaufendes Modell. Die Lebensrealitäten moderner Familien mit Doppelverdienern, aber auch die Lebensentwürfe junger Menschen lassen sich kaum noch in dieses Modell pressen. Sei es ein Betreuungsengpass bei der Tochter, das eigene Buchprojekt oder ein Treffen der örtlichen Bürgerinitiative – wir sind heute vielfältig engagiert und gefordert. Das kostet Zeit. Davon haben wir jedoch nur 24 Stunden am Tag. Deshalb sind heute die Flexibilität und Work-Life-Balance mindestens genauso wichtige Faktoren für die Arbeitsplatzwahl wie das Gehalt.

error: Dieser Inhalt ist geschützt!